Deutscher Gewerkschaftsbund

Jugendliche mit Tablet und Lötkolben
DGB/Simone M. Neumann

E-Lear­ning-­Platt­for­men vor­ge­stellt

In fast allen Branchen sollen und müssen sich Menschen fortbilden. Zwei Möglichkeiten: E-Learningkurse und Webinare. Der Markt ist groß und wächst stetig. Wir stellen ausgewählte E-Learning-Plattformen* vor. weiterlesen …

Newsticker

Teiler unionize

04.11.2019
Ta­rif­ver­trag ver­.­di und IN­G: Wei­ter­bil­dungs­bud­get und Son­der­zah­lung
ING Logo
ING
Die 4000 Beschäftigten der ING erhalten unter anderem ein Weiterbildungsbudget in Höhe von 500 Euro und zudem tarifliche Sonderzahlungen. Darauf haben sich die Bank und ver.di in Tarifverhandlungen geeinigt.
weiterlesen …

29.10.2019
Wei­ter­bil­dung: Di­gi­ta­li­sie­ren – aber rich­tig
Präsentation am Flipchart
DGB/georgerudy/123rf.com
Wer in der Digitalisierung mithalten will, muss sich weiterbilden. Für Unternehmen und Beschäftigte gibt es mittlerweile viele Angebote – aber zentral ist ein Umdenken bei den Beschäftigten.
weiterlesen …

15.10.2019
Wei­ter­bil­dung di­gi­tal: Ler­nen in der Fa­brik
Ein Qualifizierungslehrgang bereitet Betriebsräte und GewerkschafterInnen auf den digitalen Wandel in der Arbeitswelt vor. Das Konzept ist von der Labor.A, der Digitalisierungskonferenz der Hans-Böckler-Stiftung, ausgezeichnet worden.
weiterlesen …

27.08.2019
Stu­die: Rech­te Ra­di­ka­li­sie­rung durch You­Tu­be?
Befördert YouTube die Verbreitung politisch extremer Positionen? Eine neue großzahlige Studie legt nahe, dass sich YouTube-Nutzer:innen tatsächlich im Zeitverlauf radikalisieren. Und dass YouTubes Empfehlungsalgorithmen einen Beitrag dazu leisten.
weiterlesen …

14.08.2019
Sta­tis­tik­kurs und Da­ten­tools für Ge­werk­schaf­ten
Balkendiagramm und Stift
DGB/aoo3771/123rf.com
Zahlen und Statistiken schaffen Realitäten. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Median und Mittelwert? Und, wie werden aus Excel-Tabellen schöne Grafiken für Präsentationen, Broschüren und Webseiten? Wir stellen einen kostenlosen Statistikkurs und ein Grafiktool vor.
weiterlesen …

20.06.2019
Die In­flu­encer sind los: Chan­cen und Ri­si­ken für Ge­werk­schaf­ten
Youtuber Rezo bei der "Arbeit"
Quelle Youtube
Seit dem der Youtuber Rezo die „Zerstörung der CDU“ angekündigt hat und das Video dazu fast 15 Millionen Mal angeklickt wurde, sind Influencer das Thema in Politik und klassischen Medien. Doch was genau macht eine/n InfluencerIn aus? Und: Wie können Parteien und Gewerkschaften da mithalten?
weiterlesen …

14.06.2019
In­fo­gra­fi­k: Wo Jobs weg­fal­len könn­ten nach Os­bor­ne und Frey
Die Studie der beiden Wissenschaftler Osborne und Frey aus dem Jahr 2013 hat weltweit für Aufsehen gesorgt. In einer umfassenden Analyse haben sie versucht zu ermitteln, welche Jobs durch Digitalisierung und Automatisierung in den USA gefährdet sind. Eine Infografik zeigt, welche Berufe ein erhöhtes Risiko haben, durch Maschinen ersetzt zu werden. Zudem haben wir Links zu weiteren anschließenden Studien zusammengestellt.
weiterlesen …

03.06.2019
Open Data
Mit of­fe­nen Da­ten für mehr Ge­rech­tig­keit
Mann im Anzug tippt auf visualisierte Datenströme
DGB/olegdudko/123rf.com
Die öffentliche Verwaltung sitzt auf einem riesigen Datenschatz. Ziel der Politik ist es, diese Daten zu veröffentlichen. JournalistInnen, BloggerInnen, ProgrammiererInnen können öffentliche Daten frei für Projekte und Recherchen nutzen. Auch für die Gewerkschaftsarbeit lohnt sich ein Blick in die Szene der offenen Daten.
weiterlesen …

26.03.2019
Künst­li­che In­tel­li­genz: Dar­um wird sich Le­ben und Ar­bei­ten grund­le­gend ver­än­dern
Foto Roboter Liebe
Matan Segev
Wie lernt eine Künstliche Intelligenz die Regel eines Spiels kennen, ohne jemals vorher einen Spielzug gemacht zu haben? Und: Was hat die große Liebe mit höherer Mathematik zu tun? Diesen Fragen geht Guido Brombach nach.
weiterlesen …

25.03.2019
In­fo­gra­fi­k: Mit die­sen Ener­gie­quel­len be­trei­ben Net­flix, Ap­p­le, Ama­zon und Co. ih­re Diens­te
Viele Digitalkonzerne wollen die Welt besserer und sicherer machen. Doch wie steht es um den Energieverbrauch von Apple, Facebook, Alibaba, Google und Co? Gerade Streaming- und Cloud-Dienste benötigen riesige Energiemengen. Woher nehmen die Konzerne den Strom? Eine Greenpeace-Studie ist der Sache nachgegangen.
weiterlesen …

Newsletter SmartUnion - jetzt abonnieren

Digitale Tipps und Trends für die Arbeitswelt. Jetzt den kostenlosen Newsletter abonnieren.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
Teiler SmartUnion

Das Ele­fan­ten-Netz­werk

Nach dem Datenskandal stehen die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter wieder im Fokus der Datenschutzdebatte. Für Twitter gibt es eine datensichere Alternative. Sie trägt den Namen eines Urzeit-Elefanten.

Mastodon
10 Emp­feh­lun­gen für die di­gi­ta­le Selbst­ver­tei­di­gung

Heute ist europäischer Datenschutztag. Eine gute Gelegenheit, über den Schutz der eigenen Daten im Internet nachzudenken. Guido Brombach hat zehn Tipps zusammengestellt, wie man seine Daten vor Hackern und Datenkraken schützt.

DGB/Gleb Shabashnyi/123rf.com
Si­che­re Pass­wör­ter: So geht´s

Ein Hacker hat persönliche Daten von rund 1000 PolitikerInnen und KünstlerInnen veröffentlicht. Möglich ist ein solcher Datendiebstahl, weil private Accounts häufig mit schwachen Passworten gesichert sind. Wir haben einige Tipps, wie sichere Passwörter generiert werden können.

pixabay
Neu­es Por­tal: Bun­des­ge­setz­blät­ter frei zu­gäng­lich

Ein privater Verlag hatte seit 2006 das Urheberrecht über die Bundesgesetzblätter inne. Die Initiative offenegesetze.de hat nun dafür gesorgt, dass alle Ausgaben des Bundesgesetzblattes kostenlos online zur Verfügung stehen.

Teiler Daten und Technologie

26.03.2019
Künst­li­che In­tel­li­genz: Dar­um wird sich Le­ben und Ar­bei­ten grund­le­gend ver­än­dern
Foto Roboter Liebe
Matan Segev
Wie lernt eine Künstliche Intelligenz die Regel eines Spiels kennen, ohne jemals vorher einen Spielzug gemacht zu haben? Und: Was hat die große Liebe mit höherer Mathematik zu tun? Diesen Fragen geht Guido Brombach nach.
weiterlesen …

25.03.2019
In­fo­gra­fi­k: Mit die­sen Ener­gie­quel­len be­trei­ben Net­flix, Ap­p­le, Ama­zon und Co. ih­re Diens­te
Viele Digitalkonzerne wollen die Welt besserer und sicherer machen. Doch wie steht es um den Energieverbrauch von Apple, Facebook, Alibaba, Google und Co? Gerade Streaming- und Cloud-Dienste benötigen riesige Energiemengen. Woher nehmen die Konzerne den Strom? Eine Greenpeace-Studie ist der Sache nachgegangen.
weiterlesen …

18.03.2019
ver­.­di: 5G-Fre­quen­zauk­ti­on ver­schie­ben
Mann mit Smartphone
DGB/Vadim Georgiev123rf.com
ver.di fordert eine Verschiebung der 5G-Frequenz-Auktion, die morgen starten soll. Die Gewerkschaft warnt vor einer Wiederholung der Misere der 3G-Frequenz-Auktion Anfang der 2000er Jahre. Einige Unternehmen hatten damals jahrelang mit den hohen Kosten für die Auktion zu kämpfen.
weiterlesen …
Da­ten­tool­s: Fa­ce­book ana­ly­sie­ren und pro­fes­sio­nell nut­zen

Auf Facebook sind weltweit rund 2,7 Milliarden Menschen registriert. 32 Millionen Deutsche sind monatlich auf der US-Plattform online. Mit verschiedenen Tools kann man analysieren, was auf Facebook passiert, welche Themen angesagt sind und wie die Posts im eigenen Account laufen. Das liefert ehren-und hauptamtlichen GewerkschafterInnen spannende Einsichten.

Li­bra-Wäh­rung: „Er­heb­li­che Ri­si­ken für die Ver­brau­cher“

Facebook will eine eigene digitale Währung unter dem Namen Libra einführen. Der DGB-Finanzexperte Robby Riedel spricht im Interview über die Risiken des Vorhabens und was dies für die Datensicherheit bedeutet.

pexels_com
Künst­li­che In­tel­li­genz: Ei­ne war­me Stim­me

Künstliche Intelligenz kann die Welt verändern, vielleicht radikaler als die Erfindung der Elektrizität. Doch wo führt das hin? Werden Maschinen am Ende den Menschen steuern? ver.di-Vorstand Lothar Schröder und der Journalist Markus Franz haben ein spannendes und anekdotenreiches Buch über Chancen und Risiken von KI geschrieben.

Stu­die: Rech­te Ra­di­ka­li­sie­rung durch You­Tu­be?

Befördert YouTube die Verbreitung politisch extremer Positionen? Eine neue großzahlige Studie legt nahe, dass sich YouTube-Nutzer:innen tatsächlich im Zeitverlauf radikalisieren. Und dass YouTubes Empfehlungsalgorithmen einen Beitrag dazu leisten.

Sta­tis­tik­kurs und Da­ten­tools für Ge­werk­schaf­ten

Zahlen und Statistiken schaffen Realitäten. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Median und Mittelwert? Und, wie werden aus Excel-Tabellen schöne Grafiken für Präsentationen, Broschüren und Webseiten? Wir stellen einen kostenlosen Statistikkurs und ein Grafiktool vor.

DGB/aoo3771/123rf.com
Mit of­fe­nen Da­ten für mehr Ge­rech­tig­keit

Die öffentliche Verwaltung sitzt auf einem riesigen Datenschatz. Ziel der Politik ist es, diese Daten zu veröffentlichen. JournalistInnen, BloggerInnen, ProgrammiererInnen können öffentliche Daten frei für Projekte und Recherchen nutzen. Auch für die Gewerkschaftsarbeit lohnt sich ein Blick in die Szene der offenen Daten.

DGB/olegdudko/123rf.com
Kos­ten­lo­ses eBoo­k-Co­mic über Künst­li­che In­tel­li­genz

Künstliche Intelligenz ist aktuell das Top-Thema der Digitalisierung. Doch um was es genau geht, wissen viele nicht. Mit einem kostenlosen eBook-Comic (CC BY-NC-SA 4.0) beleuchten Julia Schneider und Lena Kadriye Ziyal Perspektiven, Risiken und Geschichte der Künstlichen Intelligenz.

www.weneedtotalk.ai / CC BY-NC-SA 4.0
So­ci­al Me­dia bei der Eu­ro­pa­wahl: Zwi­schen Ma­ni­pu­la­ti­on und Ent­schei­dungs­hil­fe

Auf der republica 2019 haben ExpertInnen aktuelle Analysen und Studien vorgestellt, wie Social Media für Hetze und Propaganda genutzt werden. Auch bei der anstehenden Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai stehen Facebook und Twitter wieder im Fokus. Wir haben zentrale Ergebnisse und Tools zusammengestellt.

re;publica 2019
Was weiß Goo­gle über mich?

„Google weiss mehr über mich, als ich selbst“. Dank des Google Dashboards können NutzerInnen ein wenig ihrer Datenhoheit zurückgewinnen. Guido Brombach vom DGB Bildungswerk BUND zeigt, wie man diese Daten einsehen und löschen kann.

Dienst­leis­tun­gen: Im di­gi­ta­len Schat­ten

In diversen Dienstleistungsbranchen gibt Technologie Takt und Umfang der Arbeit vor. Für viele Beschäftigte geht das digitale Versprechen, flexibler zu sein, nicht auf – weder zeitlich noch finanziell. Durch Datenanalyse und Künstliche Intelligenz (KI) steigt der Druck sogar weiter, wie Beispiele aus der Call-Center-Branche und den Essenslieferdiensten zeigen.

DGB/Tyler Olson/123RF.com
Streik­vor­her­sa­ge durch Künst­li­che In­tel­li­genz?

Automatisierte Software und Künstliche Intelligenz (KI) eröffnen neue Geschäftsfelder. Mehrere Start Ups bieten Unternehmen Software an, mit denen diese unter anderem Streiks in globalen Lieferketten vorhersehen können.

pexels.com
Li­ve­stre­am: Da­te­net­hik­kom­mis­si­on tagt öf­fent­lich

Am kommenden Donnerstag tagt die Datenethikkommission der Bundesregierung. Unter dem Motto „Selbst- und Fremdbestimmung im Zeitalter künstlicher Intelligenz“ stellen ExpertInnen aktuelle Beispiele vor, wie unter anderem mit Daten gearbeitet und Geld verdient wird. Den Livestream gibt es 10 Uhr.

Da­ten­ana­ly­se zur Goo­gle-­Su­che

Die Google-Suche ist für sehr viele Menschen täglicher Ausgangspunkt, um Informationen im Netz zu finden. Doch wie diese Suche genau funktioniert und wie viel Macht Google hat, ist nur schwer abzuschätzen. Eine Studie der alternativen Suchmaschine DuckDuckGo bringt etwas Licht in den Maschinenraum des US-Datenkonzerns.

Ar­bei­ten in der Clou­d: So­li­da­ri­tät ist Frei­heit

Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt sind Gewerkschaften gefordert, neue Wege zu finden, um das immense Potenzial in sozialen Fortschritt umzuwandeln. Sie brauchen ein „Neues Narrativ der Solidarität“ meint Autorin Sandra Siebenhüter und zeigt am Beispiel der Cloudarbeit, was zu tun ist.

pexels.com
Yu­val No­ah Ha­ra­ri „Ho­mo De­us – Ei­ne Ge­schich­te von Mor­gen“

Der Autor Yuval Noah Harari wagt mit seinem Buch „Homo Deus“ einen Ausblick auf die Zukunft, in der Menschen Körper und Geist durch digitale und biochemische Technologie upgraden können. ver.di-Vorstandsmitglied Lothar Schröder hat das Buch für uns rezensiert.

12.01.2018
Hän­de weg von der Kryp­towäh­rung!
DGB/Colourbox.de
Bitcoins sind als Zahlungsmittel kaum zu gebrauchen. Und jede Transaktion mit ihnen kostet zudem noch Unmengen Strom. Dennoch ist ihr Kurs in den vergangenen Monaten geradezu explodiert. Nur: Die Bitcoin-Blase wird wie jede andere Spekulationsblase irgendwann platzen. / Kommentar von Ulrike Herrmann
weiterlesen …

02.02.2018
Buch­tipps zu Block­chain, Platt­for­men und Al­go­rith­men
SmartUnion Februar 2018
Buntstifte und Bücherstapel auf blauem Hintergrund
Colourbox.de
Blockchain, Plattform-Ökonomie, Algorithmen – doch wie und wo verändern diese Technologien unser Leben? Diese drei Bücher helfen bei der Orientierung.
weiterlesen …
Teiler Datenschutz

Vi­deo­über­wa­chung: Lan­ge Bild­spei­che­rung zu­läs­sig

Ist der Einsatz von Überwachungskameras rechtmäßig, so kann der Arbeitgeber die Videoaufzeichnung auch noch mehrere Monate aufbewahren. Beweisen die Aufnahmen etwa einen Diebstahl, kann er dem Arbeitnehmer kündigen, auch wenn die Tat schon Monate zurückliegt.

26.02.2019
Google Dashboard im Fokus
Was weiß Goo­gle über mich?
„Google weiss mehr über mich, als ich selbst“. Dank des Google Dashboards können NutzerInnen ein wenig ihrer Datenhoheit zurückgewinnen. Guido Brombach vom DGB Bildungswerk BUND zeigt, wie man diese Daten einsehen und löschen kann.
weiterlesen …

09.01.2019
Si­che­re Pass­wör­ter: So geht´s
Ratgeber
Vorhängeschloss an Metallgitter
pixabay
Ein Hacker hat persönliche Daten von rund 1000 PolitikerInnen und KünstlerInnen veröffentlicht. Möglich ist ein solcher Datendiebstahl, weil private Accounts häufig mit schwachen Passworten gesichert sind. Wir haben einige Tipps, wie sichere Passwörter generiert werden können.
weiterlesen …

05.12.2018
Datenkapitalismus
Wie Kon­zer­ne Geld mit Da­ten ver­die­nen
Alle sprechen vom Datenkapitalismus. Daten seien das neue Öl, heißt es häufig. Warum das nicht stimmt und wie Konzerne mit Daten Geld verdienen, zeigt Autor Guido Brombach.
weiterlesen …

25.09.2018
DSGVO: So viel Da­ten­schutz war noch nie
Datenschutz
Vorhängeschloss an Metallgitter
pixabay
Seit dem 25. Mai müssen in der EU die Regeln der Datenschutz-Grundverordnung angewendet werden. Zwei Jahre hatten Unternehmen, Behörden, Webseitenbetreiber, Blogger, Vereine und Co. Zeit, diese umzusetzen. Die enorme Berichterstattung zur DSGVO hat bereits ein Ziel erfüllt: Alle sprechen über den Datenschutz.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten

News: Tipps für ArbeitnehmerDie

Subscribe to RSS feed
Digitale Tipps und Tricks für deinen Arbeitsalltag. Wie schütze ich und meine Daten? Wie organisiere ich meinen Berufsalltag digital?