Deutscher Gewerkschaftsbund

28.02.2019

Das Amazon-Game: Die Realität der Picker

Der Arbeitsalltag eines Waren-Pickers in einem Amazon-Hochregallager ist hart. Der Warenscanner trackt die gesamte Arbeitsleistung der Beschäftigten. Wie sich das anfühlt, zeigt ein Onlinespiel des australischen TV-Senders ABC.

Amazon Game

ABC News

Picker werden die LagerarbeiterInnen bei Amazon genannt. Sie laufen den ganzen Tag durch riesige Hallen und suchen Produkte aus den Hochregalen des US-Konzerns zusammen, um sie zu versenden. Der Scanner ist das wichtigste Werkzeug der Amazon-Picker. Die Geräte buchen die Produkte aus dem Warenlager aus und starten den Versandprozess. Gleichzeitig tracken die Scanner die jeweiligen MitarbeiterInnen – und zwar bei allem, was sie tun oder auch nicht tun. Selbst eine kurze Pause wird registriert. Der US-Konzern hat damit die Kontrolle über seine Beschäftigten. Berichte zeigen, welche Folgen das hat. So gaben Amazon-MitarbeiterInnen Medienberichten zur Folge an, angeblich auf Getränke während der Arbeitszeit zu verzichten, weil ihnen die Zeit für einen Toilettengang fehle. Der britische Journalist James Bloodworth berichtet in seinem Buch gar, dass Beschäftigte eine Flasche zur Hilfe nehmen, um sich schnell zu erleichtern.

Teambesprechung

ABC News

Das Amazon Game: Harte Realität als Spiel

All das greift das Browser-Game „The Amazon Race“ (Motto: “A news game about what it’s like to work in an Amazon warehouse”) des australischen Fernsehsenders ABC auf. In dem Spiel schlüpft man in die Rolle eines Waren-Pickers bei Amazon. So beginnt der Arbeitstag mit der Team-Begrüßung durch den Vorgesetzten (den Instructor), der bereits am ersten Tag keine Hoffnung auf einen sicheren Arbeitsplatz macht. Alle Jobs seien befristet. Dann geht es los. Mit einem Countdown im Nacken, müssen die SpielerInnen nun durch das Lager hechten und die richtigen Produkte finden. Die Steuerung erfolgt mit Maus und Tastatur. Ist man schnell genug, gibt es einen Smiley. Klickt man zu langsam oder auf einen falschen Artikel, wird der Smiley orange oder rot.

Warenlager

ABC News

ABC: Fakten und Hintergründe zu Amazon

Schnell wird klar: Dem immensen Druck ist auf Dauer kaum jemand gewachsen. „The Amazon Race“ zeigt in alter C64-Optik, wie es sich anfühlt, den harten Amazon-Vorgaben unterworfen zu sein. ABC bringt immer wieder Fakten und Hintergründe in den Spielfluss ein, damit die Hintergründe deutlich werden.

SmartUnion-Newsletter - Tipps und Trends aus der digitalen Arbeitswelt

UBER-Game: Schwierige Entscheidungen

Ähnlich funktioniert auch das UBER-Game, das den Alltag von FahrerInnen des Online-Chauffeurservice darstellt. Hier kommt es weniger auf Schnelligkeit an. Das Game fordert die SpielerInnen auf, Entscheidungen zu treffen. Mein Auto hat einen kleinen Schaden. Lasse ich ich diesen reparieren oder fahre ich weiter? Wie gehe ich mit renitenten Fahrgästen um? Arbeite ich trotz familiärer Verpflichtungen auch nachts weiter? Am Ende wird die Bilanz präsentiert und der durchschnittliche Stundenlohn pro Woche berechnet. Fakt ist: Um Boni mit einzustreichen, müssen die FahrerInnen auf einen freien Tag pro Woche verzichten. Das Spiel ist von der Financial Times veröffentlicht worden.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

News: Tipps für ArbeitnehmerDie

Subscribe to RSS feed
Digitale Tipps und Tricks für deinen Arbeitsalltag. Wie schütze ich und meine Daten? Wie organisiere ich meinen Berufsalltag digital?